W miesiącu pażdzierniku 2016 - Motylki
PDF

W październiku na języku niemieckim – grupa Motylków

1. Nadeszła jesień. Lecą liście z drzewa. Rozpoznawanie liści, określanie ich barwy, kształtu i wielkości. Zabawy muzyczne z liśćmi. Wykonanie pracy plastycznej.
2. Jesień w lesie. Poznajemy grzyby. Wiemy jak zachować się w lesie- znamy popularne zwierzęta tam mieszkające. Utrwalenie liczebników. Zabawy i gry ruchowe. Wykonanie pracy plastycznej.
3. Dary jesieni z parku i lasu. W poszukiwaniu kolorów jesieni. Utrwalenie kolorów i liczebników.
4. Jesień w sadzie i ogrodzie. Poznanie owoców i warzyw, które występują jesienią w sadzie i ogrodzie. Zabawy ruchowe, rymowanki, wierszyki.

Piosenki, rymowanki, wierszyki
na języku niemieckim.

Herbst, Herbst.
Herbst, Herbst, bunter Mann!
Male unsere Blätter an!
Mal sie rot, mal sie gelb,
mal sie wie es dir gefällt!

„Obsttellertanz”
Wir stellen uns im Kreise auf,
das Obst kommt in die Mitte.
Es liegt auf einem Teller drauf
und wir machen kleine Schritte.
Wir gehen schnell im Krei herum
und bleiben plötzlich stehn.
Sag mir, was könnt ihr jetzt gerade
auf dem Teller sehn?

Einen Apfel!
Wir tanzen wie ein Apfelbaum
und schütteln unsre Äste,
bis jeder Apfel runterfällt,
aber nicht zu feste.

Wir stellen uns im Kreise auf,
Eine Banane!
Wir biegen uns so doll es geht
nach links, nach rechts, zurück.
Wir sehn wie'ne Banane aus,
möchtest Du ein Stück?
Wir tanzen wie ein Apfelbaum
und schütteln unsre Äste,
bis jeder Apfel runterfällt,
aber nicht zu feste.

Wir stellen uns im Kreise auf,
Eine Weintraube!
Wir gehen in die Hocke
und machen uns ganz klein.
So klein wie eine Weintraube,
so wolln wir alle sein.
Wir biegen uns so doll es geht
nach links, nach rechts, zurück.
Wir sehn wie'ne Banane aus,
möchtest Du ein Stück?
Wir tanzen wie ein Apfelbaum
und schütteln unsre Äste,
bis jeder Apfel runterfällt,
aber nicht zu feste.

Wir stellen uns im Kreise auf,

Eine Birne!
Wir stampfen mit den Füßen,
der Bauch wird rausgestreckt.
So dick wie eine Birne,
die allen Kindern schmeckt.
Wir gehen in die Hocke
und machen uns ganz klein.
So klein wie eine Weintraube,
so wolln wir alle sein.
Wir biegen uns so doll es geht
nach links, nach rechts, zurück.
Wir sehn wie'ne Banane aus,
möchtest Du ein Stück?
Wir tanzen wie ein Apfelbaum
und schütteln unsre Äste,
bis jeder Apfel runterfällt,
aber nicht zu feste.

Fingerspiele:
Der Herbst:
Der Daumen sagt: " Der Herbst ist da!".
Der Zeigefinger ruft: " Hurra, hurra!".
Dem Mittelfinger gefällt das nicht: "Der Herbst bringt auch viel Regen mit!"
Der Ringfinger schreit gleich drein: " Der Herbst, ja der beschenkt uns fein!"
Der Kleine freut sich und lacht: "Der Herbst hat uns Birnen, Äpfel und Trauben gebracht!"

Fidi-rallala – Der Herbst ist da.
Der Herbst, das ist 'ne tolle Zeit,
Da gibt es Früchte weit und breit.
Fidi-rallala, fidi-rallala, fidi-ralla-lala-la.
Die Äpfel schmecken mir gar sehr,
Die Birnen mag ich noch viel mehr
Fidi-rallala, fidi-rallala, fidi-ralla-lala-la.
Kastanien sind sehr stachelig,
Wenn sie mich treffen, macht's zwick-zwick.
Fidi-rallala, fidi-rallala, fidi-ralla-lala-la.
Die Eicheln haben einen Hut,
Dem Mäuschen schmecken sie sehr gut.
Fidi-rallala, fidi-rallala, fidi-ralla-lala-la.